Besucherinfo

Hinweis

Limitierte Zeitfenster-Tickets sind buchbar

  • Buchung über bonnticket.de
  • Das Zeitfenster für Ihren Aufenthalt ist auf 60 Minuten begrenzt.
  • Wir sind verpflichtet, die Rückverfolgbarkeit aller Besuche zu gewährleisten: Bitte hinterlegen Sie vor Ihrem Ausstellungsbesuch die Kontaktdaten aller Besucher*innen, die mit Ihren Tickets erscheinen auf www.anmeldung.nrw. Die erhobenen Daten werden ausschließlich den gesetzlichen Vorgaben gemäß verwendet und fristgerecht wieder gelöscht.
  • Sie können ohne Stopp an der Kasse direkt zum Ausstellungseingang gehen.

Jahreskarten-Inhaber*innen

  • Telefonische Terminbuchungen unter T +49 228 9171–243 oder –222
    (Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr, Freitag 9–12 Uhr)
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Anmeldungen per E-Mail nicht bearbeitet werden können.
  • Das Zeitfenster für Ihren Aufenthalt ist auf 60 Minuten und eine Ausstellung begrenzt.
  • Sie können ohne Stopp an der Kasse direkt zum Ausstellungseingang gehen.

Medienvertreter*innen

  • Terminbuchungen per E-Mail.
  • Die täglichen Zeitfenster für Ihren Besuch sind zwischen 10.30 und 12.30 Uhr sowie zwischen 14.30 und 16.30 Uhr.

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen.

Kontakt

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn

Information
T +49 228 9171–200
F +49 228 234154
info@bundeskunsthalle.de

Besucherordnung (November 2019)

Anfahrt

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn

PKW


Aus Richtung Köln: über die Autobahn 555 oder 565 bis AB-Kreuz Bonn-Nord, Richtung Koblenz, Abfahrt Poppelsdorf/Bad Godesberg, ca. 3 km über die Reuterstraße/Adenauerallee, dann an Ampelkreuzung rechts in die Genscherallee, erste Straße links: Emil-Nolde-Straße.
Von Süden: über die A3 (Ausfahrt Siebengebirge oder Bonn-Siegburg) und die A59, Ausfahrt Bonn-Zentrum Richtung Museumsmeile.

Parkmöglichkeiten:
Unmittelbar an der Bundeskunsthalle befinden sich ein Parkhaus mit 535 PKW-Stellplätzen (Emil-Nolde-Straße 11, 53113 Bonn) und zusätzlich direkt vor dem Parkhaus Bus-Parkplätze. Weitere Busparkplätze finden Sie in der Rheinaue.

Behindertenparkplätze:
Im Bereich der gemeinsamen Vorfahrt von Bundeskunsthalle und Kunstmuseum Bonn an der Helmut-Kohl-Allee Nr. 2 – 4 (im Anschluss an die Taxiplätze). Weitere Behindertenparkplätze sind auf der Rückseite der Museen an der Emil-Nolde-Straße sowie im Parkhaus Museumsmeile zu finden.

Bahn / U-Bahn


Ab Hauptbahnhof Bonn: U-Bahnlinien 16, 63, 66 in Richtung Bad Godesberg/Königswinter fünf Stationen bis Heussallee/Museumsmeile.
Ab Bahnhof Siegburg/Bonn: U-Bahnlinie 66 in Richtung Königswinter bis Heussallee/Museumsmeile.
Verkehrsverbindungen für U-Bahn und Bus beim Verkehrsverbund Rhein/Sieg (VRS) suchen

Neuer Bahn-Haltepunkt: UN Campus
Die Linien RE 5, RB 26, RB 48 und RB 30 fahren den Haltepunkt in beiden Richtungen an. Sie kommen also auch mit dem Netz der Deutschen Bahn direkt bis zur Bundeskunsthalle ohne vorherigen Umstieg am Bonner Hauptbahnhof.

Bus


Die Bundeskunsthalle ist mit den Buslinien 610, 611 und 630 zu erreichen.
Haltestellen sind „UN Campus Bahnhof” und „Marie-Kahle-Allee”.
Verkehrsverbindungen für U-Bahn und Bus beim Verkehrsverbund Rhein/Sieg (VRS) suchen

Flugzeug


Ab Flughafen Köln Bonn: Bus-Shuttle (Linie SB60) bis Bonn Hauptbahnhof. Ab Hauptbahnhof Bonn: U-Bahnlinien 16, 63, 66 in Richtung Bad Godesberg/Königswinter fünf Stationen bis Heussallee/Museumsmeile.
Zum Flughafen Köln/Bonn

Öffnungszeiten

Montag

geschlossen

Dienstag und Mittwoch

10 bis 21 Uhr

Donnerstag bis Sonntag
und an Feiertagen*

10 bis 19 Uhr
*auch an Montagen

Die Kassen schließen 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.

Bibliothek

Die Bibliothek ist dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr nur nach Voranmeldung geöffnet.
Bitte vereinbaren Sie ein Zeitfenster. Alle Informationen finden Sie HIER.

Dachgarten

Der Dachgarten ist zurzeit geschlossen.

Bonner Rutschbahn (von Carsten Höller)

Diese bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
In der geschlossenen Röhre kann die Luft nicht ausreichend zirkulieren und es besteht dadurch die Gefahr, dass sich virentragende Tröpfchen an den Oberflächen anreichern.

Eintrittspreise

Eintritt frei

Alle Besucher*innen bis einschließlich 18 Jahre haben an allen Tagen freien Eintritt in die Ausstellungen der Bundeskunsthalle.
Kostenfreie Tickets sind ebenfalls via bonnticket.de erhältlich. Der Nachweis ist beim Einlass vorzulegen.

Ferner haben folgende Besucher*innen freien Eintritt

Inhaber eines Presse-Ausweises
Art-Card-Besitzer; ArtCard-Partnerkarte; ELLAH-ArtCard (für Personen unter 27 Jahre)
Mitglieder der ICOM
Mitglieder des Deutschen Museumsbundes
Mitglieder des CIMAM
Inhaber der VIP-Karte Deutsche Bank
Mitarbeiter der Museumsmeile Bonn
Busfahrer und Reiseleiter (von Reisegruppen)
Mitglieder des Kuratoriums der KAH
Mitglieder des Verbands Deutscher Kunsthistoriker e.V.
Museumsdirektoren
Gästeführer der Stadt Bonn
Inhaber der Verbundjahreskarte des Kunstmuseums Bonn
Mitarbeiter des Goethe-Instituts Bonn
Gutscheininhaber Neubürger Bonn
Geflüchtete (nach Vorlage eines Nachweises)
Inhaber der VIP-Card Köln Messe (nur an Messetagen, gültig für ArtCologne, Kunst Messe Köln, KunstKöln, Antiquariatsmesse Köln)

Pro Schulklasse oder Kindergarten-Gruppe hat eine Begleitperson freien Eintritt.
Bei Schwerbehinderten mit Anspruch auf eine Begleitperson erhält die Begleitperson eine Freikarte. Im Ausweis ist auf der Vorderseite das Merkzeichen B und der Satz: Die Notwendigkeit der ständigen Begleitung ist nachgewiesen“ eingetragen.

Ermäßigung

Ermäßigung erhalten folgende Besucher*innen

Ermäßigung erhalten Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Wehrdienstleistende und Teilnehmer*innen am Bundesfreiwilligendienst, Schwerbehinderte, Inhaber*innen von Bonn-Ausweisen (oder Besucher aus anderen Städten und Gemeinden mit einem dem Bonn-Ausweis entsprechenden Nachweis der Bedürftigkeit), Inhaber*innen von Ehrenamtskarten, die von den Bundesländern herausgegeben werden, und Helfer*innen im Sozialen Jahr. Bitte denken Sie daran, beim Ausstellungsbesuch den Nachweis Ihrer Ermäßigungsberechtigung mitzuführen.

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Tageskarte
10 €

Ermäßigt
6,50 € Einzelpersonen

Online VVK
via Bonnticket

Ticket kaufen

Aby Warburg: Bilderatlas Mnemosyne. Das Original

Tageskarte
4 €

Ermäßigt
3 € Einzelpersonen

Online VVK
via Bonnticket

Ticket kaufen
Quellennachweise anzeigen
Abbildungen

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Museumsmeile Bonn
Helmut-Kohl-Allee 4
53113 Bonn
T +49 228 9171–200

Öffnungszeiten

Montags geschlossen
Dienstag und Mittwoch, 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag, 10 bis 19 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen,
die auf einen Montag fallen)